Konzert am 16. Juli 2017 im Heizhaus

Am 16. Juli 2017 war Keiko Börjeson(voc, Piano) aus Japan zu Gast beim Jazz in Güstrow e.V.
Keiko kommt aus Tokio, wo sie bereits früh eine musikalische Ausbildung erhielt. Sie studierte dann zunächst in Japan, dann in Italien klassische Musik, bis sie nach Amerika ging, um dort zum Jazz zu wechseln.
Seit vielen Jahren touren die beiden Vollblutmusiker nun durch die Welt und nehmen an internationalen Jazz Festivals teil. Ihr Repertoir umfasste klassische Jazzstücke z. B. von George Gershwin und eigene Kompositionen.